Home / Raumlufttrockner

Raumlufttrockner

RaumlufttrocknerSind Sie auf der Suche nach einem Raumlufttrockner? Dann sind Sie hier genau richtig! Denn wir möchten Ihnen helfen, den richtigen Entfeuchter für Ihre Anwendung zu finden. Dabei ist es unerheblich warum oder wo Sie den Lufttrockner einsetzten wollen. Egal ob Sie den Raumlufttrockner in Ihrem Schlafzimmer oder Keller aufstellen wollen, wir zeigen Ihnen hier auf was Sie achten sollten. Denn für jede Anwendung gibt es den geeigneten Raumlufttrockner. Um diesen zu finden sollten Sie auf einige wichtige Eigenschaften achten.

Um es möglichst klar und strukturiert aufzubauen, beginnen wir mit der Funktionsweise von Raumlufttrockner und gehen auf alle wichtigen Eigenschaften der Geräte ein. Zum Abschluss gehen wir auf einige Sonderformen ein. Dabei zeigen wir auf, wie sich diese speziellen Kategorien voneinander unterscheiden und wofür sie eingesetzt werden können.

Raumlufttrockner – Was ist wichtig?

Egal aus welchem Grund zu viel Feuchtigkeit in einem Ihrer Räume vorhanden ist, sie sollte so schnell wie möglich reduziert werden. Im Internet gibt es unzählige Seiten, die immer wieder die gleichen Tipps für ein gutes Raumklima und eine niedrige Feuchtigkeit haben. Aber, wenn man ehrlich ist, helfen diese Tipps wenig bis gar nicht. Die einzige richtige Möglichkeit um die Feuchtigkeit in einem Raum effektiv zu verringern ist der Einsatz eines Raumlufttrockners.

Jeder für den privaten Einsatz geeignete Raumlufttrockner funktioniert nach demselben Prinzip. Und zwar nach dem Kondensationsprinzip. Von einer Kondensation spricht man wenn sich Dampf wieder verflüssigt. Also verflüssigt der Entfeuchter den Wasserdampf aus der Raumluft, und trocknet die Luft dadurch. Mit der Verringerung der Luftfeuchtigkeit sinkt die Gefahr der Schimmelbildung deutlich. Die grundsätzliche Funktionsweise aller Kondensationsentfeuchter ist gleich. Je nach Hersteller unterscheiden sich bei den Entfeuchtern nur die Leistung und die Baugröße. Es gibt aber auch spezielle Kondensationsentfeuchter, die auf eine bestimme Anwendung ausgelegt wurden.

Jetzt zu den Luftentfeuchter Bestseller gelangen!

Wenn man Raumlufttrockner auf Amazon eingibt, wird einem sofort eine breite Produktpalette vorgeschlagen, in der man sehr leicht die Übersicht verliert. Genau hier wollen wir helfen. Denn es gibt einige wenige Eigenschaften, die bei einem Raumlufttrockner wirklich wichtig sind. Gehen wir nun auf diese ein.

Damit der Raumlufttrockner auch die Feuchtigkeit aus der Luft entfernen kann, muss diese durch das Gerät durchgeleitet werden. Dafür wird ein Ventilator verwendet. Je nach Leistung des Ventilators, kann der Lufttrockner mehr oder weniger Luft innerhalb von 24 Stunden umwälzen. Bei Raumlufttrocknern spricht man dabei von der maximalen Raumgröße. Eine weitere leistungsrelevante Eigenschaft ist die Entfeuchtungsleistung. Das Bauteil, was die Entfeuchtungsleistung bestimmt ist der Kompressor. Er kühlt ein Kühlmittel ab, dass dann die Raumluft abkühlt. Dadurch kann das Wasser aus der Luft kondensieren und abgeleitet werden. Diese beiden Eigenschaften können als Leistung des Raumlufttrockner zusammengefasst werden. Je nach Raumgröße und vorhandener Feuchtigkeit sollte auf diese beiden Eigenschaften geachtet werden.

Ein Beispiel:

Sie müssen Ihr Wohnzimmer entfeuchten. Die Feuchtigkeit kommt von einem baulichen Mangel, der nicht in näherer Zukunft behoben werden kann. Also ist es notwendig einen Raumlufttrockner anzuschaffen. Das Wohnzimmer hat 25 m² und durch den Mangel muss der Raum dauerhaft entfeuchtet werden. Dann sollten Sie einen Lufttrockner mit einer maximalen Raumgröße von 25 m² wählen, aber am besten so um die 30 m². Die Entfeuchtungsleistung des Raumlufttrockner sollte so hoch wie möglich sein, um die kurze Betriebsperioden zu ermöglichen. Das ist deswegen wichtig, weil dann der Raumlufttrockner nur kurzzeitig Strom braucht und nicht die ganze Zeit durchgehend laufen muss.

Eine weitere wichtige Eigenschaft ist der verbaute Wassertank. In dem Wassertank wird das von dem Raumlufttrockner kondensierte Wasser gesammelt. Wenn der Tank voll ist, kann das Wasser bequem in der Toilette oder der Badewanne oder direkt im Kanal vor dem Haus entsorgt werden. Alternativ bieten viele Geräte auch die Möglichkeit das kondensierte Wasser direkt über einen Schlauchanschluss zu entsorgen. Dann entfällt das Entleeren des Wassertanks komplett.

Es gibt noch zwei weitere, wichtige Eigenschaften. Diese sind der Stromverbrauch und die Geräuschemission des Raumlufttrockner. Beide hängen ausschließlich von dem verbauten Ventilator und Kompressor ab. Um diese Bauteile betrieben zu können benötigt der Raumlufttrockner Strom. Umso leistungsfähiger der Raumlufttrockner ist, umso mehr Strom verbraucht er natürlich auch. Genauso wie bei dem Stromverbrauch, hängt auch die Geräuschemission von diesen Bauteilen ab.  Kommen wir zu unserem Beispiel zurück.

Da der Raumlufttrockner im Wohnzimmer im Dauerbetrieb eingesetzt wird, sollte der Stromverbrauch nicht zu hoch sein. Gerade im Wohnzimmer sollte der Raumlufttrockner auch nicht zu laut sein. Sonst stört er sehr stark beim gemütlichen Fußball-Abend.

Raumlufttrockner – Verschiedene Ausführungen

Für einige Anwendungen gibt es spezielle Ausführungen der Raumlufttrockner. Diese wurden entwickelt um auf die jeweiligen Anforderungen perfekt abgestimmt zu sein. Hier ein paar ausgewählte Beispiele:

Der Keller – Raumlufttrockner. Um perfekt für den Einsatz im Keller gerüstet zu sein, verfügt ein Keller – Raumlufttrockner über eine sehr hohe Entfeuchtungsleistung und schafft gleichzeitig sehr große Räume. Mit ihnen ist es auch möglich ganze Keller problemlos zu entfeuchten.

Jetzt zu den Luftentfeuchter Bestseller gelangen!

Auch für den Einsatz im Schlafzimmer gibt es spezielle Lufttrockner. Diese haben weder eine enorme Leistung, noch haben sie riesige Wassertanks. Dafür laufen sie flüsterleise und stören selbst leichte Schläfer kaum. Ein Nebeneffekt der geringen Leistung ist der unvergleichlich niedrige Stromverbrauch.

Ein weiteres Beispiel ist der Bauentfeuchter. Speziell ausgelegt für professionelle Handwerker um die Wartezeiten zwischen den Arbeitsschritten bei einem Innenausbau zu verringern. Der Lufttrockner hilft die Feuchtigkeit aus den Baumaterialien zu entfernen. Damit kann viel schneller weitergearbeitet werden.

Raumlufttrockner – Fazit

Ein Raumlufttrockner ist der perfekte Helfer bei Problemen mit zu hoher Luftfeuchtigkeit. Einfach deswegen weil er die Feuchtigkeit sicher und zuverlässig reduzieren kann. Das geschieht durch die Kondensation von dem Wasserdampf in der Raumluft. Dieses kondensierte Wasser leitet der Entfeuchter in seinen Tank und sammelt es dort. Damit kann die Luftfeuchte einfach in den Kanal entsorgt werden. Aber vor einem Kauf müssen die Anforderungen an den Raumlufttrockner klar sein. Denn es gibt je nach Anforderung einen perfekten Lufttrockner der diesen optimal entspricht. Auch sind viele Sonderformen am Markt erhältlich, die auf eine Funktion zugeschnitten sind. Zum Beispiel sind Bauentfeuchter auf hohe Leistung getrimmt, um eine schnelle Entfeuchtung zu ermöglichen.

 

Jetzt zu den Luftentfeuchter Bestseller gelangen!