Home / Luftentfeuchter Test

Luftentfeuchter Test

Luftentfeuchter TestIn einem Luftentfeuchter Test sollen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten aller Entfeuchter festgestellt werden. Danach werden die Entfeuchter einander gegenübergestellt und ein Test Luftentfeuchter inklusive Ranking verfasst. Wir haben uns einen Überblick über die verschiedenen Modelle verschafft, und die Top Modelle am Markt ermittelt. Diese Top Modelle haben wir auf Herz und Nieren getestet, und ein Ranking aus den TOP 6 erstellt. Im dem TOP Ranking sind Modelle aller Arten vertreten. Vom Grundprinzip funktionieren alle sechs Modelle im Luftentfeuchter Test nach dem Kondensationsprinzip. Das bedeutet sie kondensieren das Wasser aus der Luft und leiten es in den Wassertank des Gerätes. Damit reduzieren sie die Luftfeuchtigkeit im Raum. Jedoch gibt es je nach Anwendung ein Gerät das besonders gut dafür geeignet ist.

Im Luftentfeuchter Test gehen wir nun die verschiedenen Arten der Geräte durch, und zeigen die jeweiligen Vorteile und auch die Nachteile auf. Damit sollte jedem klar sein, wofür jede bestimme Art von Luftentfeuchter geeignet ist.

Luftentfeuchter Test – Arten der Luftentfeuchter

In unserem Luftentfeuchter Test haben wir alle verschiedenen Arten von Kondensationsentfeuchtern getestet. Man kann, je nach Leistung, die Entfeuchter in drei verschiedenen Arten unterscheiden. Doch sie unterscheiden sich nicht nur von der Leistung, sondern sie sind auch jeweils für bestimmte Anwendungen geeignet. Welche das sind, erklären wir nun. Man kann die Luftentfeuchter also folgendermaßen einteilen:

Gehen wir nun etwas genauer auf die einzelnen Arten unseres Luftentfeuchter Test ein:

Die Palette der normalen Entfeuchter umfasst die meisten Modelle. Sie sind in keinem Punkt wirklich hervorragend und sind damit einfach überall einsetzbar, wie sich in unserem Luftentfeuchter Test gezeigt hat. Es ist egal ob im Badezimmer, im Schlafzimmer oder im Keller. Sie leisten überall dieselbe Arbeit und sie können auch einfach mal schnell wo anders eingesetzt werden. Ihr größter Vorteil ist gleichzeitig auch ihr größter Nachteil. Da sie durchschnittliche Leistung besitzen, tun sich die normalen Entfeuchter im Luftentfeuchter Test bei sehr feuchten Aufgaben oder relativ großen Räumen schon sehr schwer. Dafür brauchen sie auch nur durchschnittlich Strom und sind auch nicht besonders Laut.

Bei der genaueren Betrachtung der Bauentfeuchter im Zuge unseres Luftentfeuchter Test fiel uns eine Eigenschaft besonders auf. Ihre enorme Leistung. Keine andere im Luftentfeuchter Test getestete Gruppe der Entfeuchter konnte mit einer derart hohen Leistung auszeichnen. Sowohl bei der Entfeuchtungsleistung als auch bei der maximalen Raumgröße konnten die Bauentfeuchter alle anderen Entfeuchter im Test Luftentfeuchter um Längen schlagen. Damit sind sie für Profihandwerker besonders interessant, denn die Bauentfeuchter verkürzen die Trocknungszeiten von Putz und Estrich. Aber auch wenn Sie einen besonders großen Keller haben, ist ein Bauentfeuchter zu empfehlen, weil dieser das mühelos bewerkstelligen kann. Diese enorme Leistung hat aber auch einen Nachteil. Im Luftentfeuchter Test verbrauchten die Bauentfeuchter um einiges mehr Strom als ein Entfeuchter aus einer anderen Gruppe. Auch bei der Lärmbelastung waren sie Spitzenreiter, und deshalb sind sie eher für nicht bewohnte Räume geeignet.

Jetzt zu den Luftentfeuchter Bestseller gelangen!

Die letzte Gruppe von Entfeuchtern, in unserem Luftentfeuchter Test, mit einer besonderen Aufgabe sind die Schlafzimmer Entfeuchter. Im Luftentfeuchter Test hat sich gezeigt, dass es Luftentfeuchter gibt, die besonders wenig Strom brauchen. Und zwar deutlich weniger als ein normaler Luftentfeuchter. Doch das ist noch nicht ihre bemerkenswerteste Eigenschaft. Sondern, dass die Schlafzimmer Entfeuchter auch noch die leisesten Luftentfeuchter im gesamten Luftentfeuchter Test waren. Damit sind sie ideal fürs Schlafzimmer geeignet. Luftentfeuchter sind leise genug um nicht Ihren wichtigen und wohlverdienten Schönheitsschlaf stören. Weil Luftentfeuchtergeräte so leise sind, können sie problemlos die ganze Nach durchgehend eingeschaltet sein. Wenn das Gerät auch noch über ein Hygroskop verfügt, kann eine bestimmte Zielluftfeuchtigkeit eingestellt werden, bei der der Luftentfeuchter automatisch abschaltet. Damit ist der Schlafzimmer Entfeuchter nicht nur besonders leise, sondern ist auch nicht die ganze Nacht eingeschaltet, was die Lärmbelastung auf ein Minimum reduziert.

Luftentfeuchter Test – Was sollte beachtet werden?

Vor dem Kauf eines Luftentfeuchters sollten Sie genau überlegen: Wird der Entfeuchter nur in einem Raum eingesetzt, oder soll er oft versetzt werden? Oder soll er nur selten eingeschaltet sein, weil kaum jemand das Gästezimmer benützt, oder soll er im Dauerbetrieb eingesetzt werden? Hier einige kleine Beispiele aus unserem Test Luftentfeuchter.

Der Entfeuchter wird hauptsächlich im Badezimmer eingesetzt. Trotzdem soll er aber auch im Arbeitszimmer helfen die Wäsche zu trocknen. Dann sollten Sie einen leistungsstarken Entfeuchter in kompakter Baugröße kaufen, denn dieser lässt sich einfach verschieben. Durch seine hohe Leistung entfeuchtet er die Räume schnell. Damit lässt er sich perfekt für die geforderte Anwendung einsetzten, wie unser Luftentfeuchter Test zeigte.

Aber wenn Sie den Luftentfeuchter im Dauerbetrieb im Schlafzimmer einsetzten wollen, sind ganz andere Eigenschaften gefragt. Dann sollte der Luftentfeuchter flüsterleise sein. Und im Dauerbetrieb sollte er auch nicht zu viel Strom verbrauchen. So kann der Entfeuchter eine echte Hilfe sein, und kein lästiges, teures Mistding.

Für einen Einsatz im Keller, sind wiederum andere Eigenschaften wichtig. Gerade bei sehr feuchten Kellern muss ein besonders leistungsfähiger Entfeuchter eingesetzt werden. Auch sollte der Entfeuchter einen starken Ventilator besitzen, um sehr große Räume entfeuchten zu können. Und in einem Keller ist es egal wie laut der Entfeuchter ist. Unsere Empfehlung für einen Keller ist definitiv ein Bauentfeuchter oder ein ähnlich leistungsvoller Entfeuchter die richtige Wahl.

Deswegen überlegen Sie bitte genau, wie Sie den Entfeuchter einsetzten wollen. Nur dann können wir Ihnen mit unserem Luftentfeuchter Test helfen, den perfekten Luftentfeuchter für Sie zu finden.

Luftentfeuchter Test – Fazit

Bei einem Luftentfeuchter ist es wichtig zu wissen, wo man ihn anwenden möchte, dass kann Ihnen unser Luftentfeuchter Test zeigen. Je nach Anwendung gibt es dann den richtigen Entfeuchter. Man kann die vorhandenen Entfeuchter grob in drei Gruppen einteilen. Diese sind: die normalen Entfeuchter, die Bauentfeuchter und die Schlafzimmer Entfeuchter.

Mit einem normalen Entfeuchter, erwerben Sie einen Allrounder unter den Luftentfeuchter Test Geräten. Diese Entfeuchter können einfach überall eingesetzt werden. Das ist aber auch Ihr Nachteil. Da sie überall eingesetzt werden können, stechen sie in keinem Gebiet besonders hervor. Wenn besonders viel Feuchtigkeit entfernt werden muss, sollte ein Bauentfeuchter verwendet werden. In unserem Luftentfeuchter Test konnten der Bauentfeuchter in Sachen Leistung alle anderen Entfeuchter abhängen. Doch durch die hohe Leistung verbrauchen die Bauentfeuchter auch viel Strom und erzeugen viel Lärm. Wenn vom Luftentfeuchter allerdings ein leises Arbeiten gefordert ist, sollte das Augenmerk auf einen Schlafzimmer Entfeuchter gelegt werden. Diese zeigen in unserem Luftentfeuchter Test, dass sie die leisesten und sparsamsten Entfeuchter sind.

Jetzt zu den Luftentfeuchter Bestseller gelangen!